Das kleine Schwarze? –
der große Auftritt für glatte Beine

Rund 93 % der Frauen rasieren sich die Beine – glatte Beine sind nicht einfach nur ein Status-Symbol. Sie sind Ihre Eintrittskarte in jede Menge Flexibilität und Spontanität bei der Auswahl der Kleidung.

Draußen lacht die Sonne vom Himmel, obwohl gestern noch kühle Temperaturen angesagt wurden? Wie ärgerlich, dass wieder keine Zeit war, um die Beine zu rasieren. Gerade die Beine sind einer der Bereiche, an denen eine Behaarung stark auffallen kann. Eine regelmäßige Rasur gehört daher für viele Frauen zum täglichen Schönheitsprogramm.

Das dauert jedoch. Die Rasur der Beine nimmt Zeit in Anspruch, wenn Sie die Haut schonen und vor Verletzungen schützen möchten. Lohnenswert ist das alles allerdings nur für einen kurzen Zeitraum. Schon nach zwei Tagen zeigen sich wieder die ersten Stoppeln und die Rasur kann von vorne beginnen.

Dennoch sind sich Frauen einig darüber, dass glatte Beine beim äußeren Erscheinungsbild nicht fehlen dürfen. Dafür werden sogar eingewachsene Haare, kleine Entzündungen und Schnitte in Kauf genommen. Dabei ist das gar nicht notwendig. Mit der neuen IPL-Methode mit einem reinen Licht sorgen wir für glatte Beine – dauerhaft.

Übrigens: Glatte Beine können noch so viel mehr. Wissenschaftler haben festgestellt, dass Rennrad-Fahrer mit glatten Beinen um fast 80 Sekunden schneller sind, wenn sie eine Strecke von 40 km fahren. Von wegen alles nur für die Schönheit!

Schluss mit schlechtem Hautbild und Entzündungen

Die ständige Rasur ist für die Haut an Ihren Beinen eine echte Herausforderung. Sie wird gereizt, es zeigen sich Rötungen und Flecke, die das Gesamtbild von schönen Beinen stören. Wenn sich die Haut wieder beruhigt hat, kommt die nächste Rasur.

Mit der SWT-Methode von Ellipse, die in Ihrem Institut in Berlin-Köpenick eingesetzt wird, werden nicht nur die Beinhaare sanft entfernt. Auch eine Verbesserung von Ihrem Hautbild wird erzielt.

Vergessen Sie aufwändige Sitzungen mit dem Rasierer, verbannen Sie schmerzhafte Erfahrungen mit dem Epilierer oder Wachs aus Ihrem Gedächtnis – die dauerhafte Haarentfernung ist schonend zu Ihrer Haut und dabei ganz besonders effektiv.

Mit Licht gegen Haare vorgehen

Tief in die Haarwurzeln dringt das Licht aus dem hochmodernen Gerät ein und sorgt dafür, dass diese zerstört werden. Die Haare können nicht mehr nachwachsen, Ihre Beine bleiben dauerhaft glatt.

Der Wachstumszyklus von einem Haar an Ihren Beinen ist lang. Für Sie bedeutet dies Pausen von bis zu drei Monaten zwischen den einzelnen Sitzungen. Die ersten Erfolge sehen Sie allerdings schon nach Ihrem ersten Termin.

Holen Sie das kleine Schwarze raus, wann immer Ihnen danach ist und verschwenden Sie keinen Gedanken mehr daran, ob Ihre Beine noch rasiert werden müssen.

Persönliche Beratung mit Herz

Wir wollen, dass Sie Ihre Zeit für die schönen Seiten des Lebens nutzen können. Sparen Sie sich den langen Aufwand bei der ständigen Haarentfernung. Im Institut Berlin-Köpenick beraten wir Sie zu einer dauerhaften Haarentfernung für Ihre Beine.

Gerne erklären wir Ihnen die IPL-Technik und machen Ihnen ein individuelles Angebot. Vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien Termin unter der 030 – 944 11 777 und lernen Sie unser Team vor Ort kennen.

Direkt durchstarten und Behandlungstermin vereinbaren:

Jetzt buchen!